Das Eisacktal – Tal der Wege, Südtirol und die Dolomiten sind ein Eldorado für Aktive. Brixens Hausberg, die in 20 Minuten erreichbare 2.500 m hohe Plose, ist vor allem für den einzigartigen Blick auf die Geislerspitzen und das atemberaubende 360° Panorama bekannt: von den Zillertaler Alpen zu den Dolomiten – UNESCO Welterbe und noch weiter zum Ortlergebiet.

aktiv_sommer_03 aktiv_sommer_02

Wandern in Brixen & Umgebung
Jede Wanderung bietet neue Ausblicke und Einblicke. Über Almen walken und wandern Sie auf der Rodenecker Alm, im schönsten Bergdorf Südtirols, der Fane Alm und der Villanderer Hochalm. Die Latzfonser Alm erwartet Sie mit der höchstgelegenen Wallfahrtskirche Europas und dem Latzfonser Kreuz. Ein Erlebnis der besonderen Art ist ein Sonnenaufgang auf dem Peitlerkofel, die Wanderung zur Lüsner Alm und zu Dreikirchen. Als Themenwanderwege laden im Eisacktal der Jakobsweg, der Ketschnweg (Kastanienweg), die Schluchtenwanderung Gilfenklamm, der Europa Höhenweg Nr. 2, der Brixner Höhenweg, der „Dolomieu-Sechs-Almen-Weg " und der „Walther von der Vogelweide"-Weg ein.
Etwa 30 Minuten entfernt liegt die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas mit dem bekannten Schlernmassiv. Ebenfalls etwa 30 Autominuten entfernt befindet sich das Villnösstal, wo Reinhold Messner seine Wurzeln hat. Das Naturschutzgebiet gehört zum UNESCO Welterbe und bietet mit dem St. Magdalena Kirchlein im Vordergrund und den Geislerspitzen im Hintergrund ein malerisches Bild. Hier finden Sie auch seltene, wild wachsende Orchideen.

aktiv_sommer_07

Mit dem Bike unterwegs
Natur, Kultur und Menschen bei einer Radreise durch Südtirol erleben und kennenlernen... die Touren sind vielzählig und abwechslungsreich. Wir empfehlen Ihnen für Ihre Radferien in Südtirol die Drei-Altstadt-Tour Brixen-Klausen-Sterzing: Bequem mit dem Bike von einer Stadt zur nächsten. Die Route 99 misst 99 km zwischen dem Brennerpass und Bozen! Die Kulturradroute bietet eine idyllische Genusstour mit faszinierenden Aussichten, Fahrten durch malerische Dörfer und vorbei an interessanten Sehenswürdigkeiten wie Franzensfeste, Vahrner See, Kloster Neustift, Sterzing, Brixen und Klausen. Besonders im Frühling bei der Apfelblüte eine Pracht ist die Radtour nach Viums im Apfelhochplateau Natz /Schabs. Mit Pusterbike radeln Sie von Brixen nach Mühlbach und über Bruneck und das Pustertal bis nach Lienz. Wenn Ihnen die Kondition ausgeht, können Sie bequem in den Zug einsteigen.
Und der besondere Tipp für Ihre Radreise in Südtirol: die bikemobil Card, die Leihrad mit Bus- & Bahncard in ganz Südtirol kombiniert.